Androhung einer Unterlassungserklärung vom 28.05.2014

von susizintl

Blog.de schrieb am 28.05.2014:

 

es wurden erneut einige deiner Blogeinträge angemahnt:

http://susi-zintls.blog.de/2014/04/01/inge-hannemann-18114791/

http://susi-zintls.blog.de/2014/04/04/inge-hannemann-personenkult-18151561/[..]

http://susi-zintls.blog.de/2013/10/18/offener-brief-jobcenter-mitarbeiterin[..]

http://susi-zintls.blog.de/2013/11/27/inge-hannemann-missbrauch-petitionsre[..]

http://susi-zintls.blog.de/2014/04/04/inge-hannemann-personenkult-18151561/[..]

http://susi-zintls.blog.de/2013/08/24/inge-hannemann-job-kollegen-tun-hartz[..]

http://susi-zintls.blog.de/2014/04/01/inge-hannemann-18116468/

http://susi-zintls.blog.de/2013/08/05/inge-hannemann-kritik-16291899/   (hier sind
die Fotos geschützt und nicht freigegeben)

Außerdem befindet sich unter dem Artikel :
http://susi-zintls.blog.de/2014/05/22/12-gebote-hartz-iv-empfaenger-1851381[..]
unter Punkt 9  ein nach dem Markenschutz § 4 geschützter Begriff: Hartz IV Rebellen oder deren ähnlichen Ausführungen.

Wir bitten dich höflichst, die genannten Inhalte zu löschen bzw. auf privat/nur für Freunde zu setzen, da bereits eine Klage nach §§ 185 – 187a StGB eingereicht wurde.

Vielen Dank für Deine Kooperation!

Bitte schreib mir, solltest Du weitere Fragen haben.

Dein Support & Kundenservice
blog.de, blog.fr, blog.co.uk

 

Auf meine Nachfrage, wer denn angemahnt hat, kam diese Antwort:

 

Wir wurden von Frau Inge Hannemann angemahnt.

Da Du kein Impressum auf Deinem Blog angegeben hast, ist die Populis GmbH für Deine Inhalte verantwortlich, deswegen bitten wir dich, die genannten Einträge zu entfernen.

Vielen Dank.

Dein Support & Kundenservice
blog.de, blog.fr, blog.co.uk

 

Diese angemahnten Blogeinträge sind hier auf dem Blog unter „Kopien“ zu finden.

Advertisements